onlinetermine
 

Finden Sie einen Physiotherapeuten in Ihrer Nähe

Physiotherapie: Bei welchen Beschwerden/Erkrankungen machen physikalische Therapien Sinn?

Physikalische Therapie oder Physiotherapie widmet sich vor allem den Beschwerden und/oder Schmerzen, die der Bewegungsapparat verursacht.

Stimmt das Zusammenspiel von Knochen, Gelenken, Muskeln, Bändern und Sehnen nicht, entstehen häufig Schmerzen. Manche Beschwerden/Schmerzen sind Begleiter von Erkrankungen, andere die Folge von Fehlhaltungen oder Traumata nach Unfällen und wieder andere eine Folge des altersbedingten, natürlichen Verschleißes. 

Physiotherapie - anerkannte Schmerztherapie

Physiotherapeutische Maßnahmen haben im Rahmen der Schmerztherapie ihren berechtigten Platz neben Medikamenten und invasiven Eingriffen. Bei bestimmten Erkrankungen sind sie Mittel erster Wahl gegen diese Krankheit begleitetende Schmerzen und Beschwerden.

Deshalb finden Sie links im Menü typische Krankheiten, bei denen sich Physiotherapie zur Linderung von Beschwerden und/oder Schmerzen bewährt hat beziehungsweise bewährt haben soll, aufgelistet. Nach einem Klick auf eine Krankheit können Sie sich über typische Symptome und mögliche Therapien informieren.

Diese Seite drucken | Nach oben