onlinetermine
 

Finden Sie einen Physiotherapeuten in Ihrer Nähe

Fußschmerzen und schmerzende Fußsohlen

Fußschmerzen rühren von verschiedenen Ursachen her. Deshalb äußern sich Schmerzen in den Füßen auch in unterschiedlicher Form.

Fußschmerzen – die Symptome

Der eine Schmerz zeigt sich bereits in Ruheposition, der andere erst unter Belastung, also zum Beispiel dann, wenn man mit dem Fuß auftritt. Bei einem Bänderriss etwa spürt man plötzlich einen stechenden Schmerz. Entzündungen bringen meist Hitze und Schwellungen mit sich, die von Schmerzen begleitet sind. Die Schmerzen schränken in der Regel die Bewegungsfreiheit des Fußes ein.

Fußschmerzen und schmerzende FußsohlenFußschmerzen – die Ursachen

Leider sind laut Experten häufig unpassende Schuhe Ursache von Fußschmerzen. Enge oder ungesunde Schuhe wie hochhackige High-Heels veranlassen ihre Träger, die Füße falsch und/oder zu stark zu belasten. Anzeichen solcher Fehlbelastungen sind Druckstellen, Blasen und schlimmstenfalls Druckgeschwüre. Doch auch ein Zehnagel, der eingewachsen ist, kann Fußschmerzen verursachen. Und selbst ein Fußpilz hat bei Nichtbehandlung mitunter Fußschmerzen zur Folge.
Außer diesen nennen Experten noch viele weitere Ursachen für Fußschmerzen:

  • Fußschmerzen infolge von Muskelverspannungen, Verstauchungen oder Verletzungen des Fußgelenks, beispielsweise Ausrenkung, Verdrehung, Auskugelung (Luxation), Bruch (Fraktur) sowie Verletzungen der Bänder oder der Sehnen.
  • Fußschmerzen infolge von Entzündungen der Gelenke (Arthritis), der Sehnen (Sehnenscheidenentzündung, Tendovaginitis) oder der Knochen.
  • Fußschmerzen aufgrund von Verformungen der Füße, zum Beispiel Plattfuß, Hallux valgus, Spreizfuß, Knick-Senkfuß oder Klumpfuß.
  • Fußschmerzen als Begleiter von Erkrankungen wie Gicht, Arthrose, Rheuma, Fersensporn, Polyneuropathie, Hautkrankheiten, Osteoporose.

Schmerzende Fußsohlen

Es gibt laut Medizinern genau zwei Krankheiten, die ausschließlich mit schmerzenden Fußsohlen einhergehen: die sogenannte Fasciitis plantaris und das sogenannte hintere Tarsaltunnel-Syndrom.

Dagegen sind Fußsohlenschmerzen als ein Symptom von mehreren Begleiter solcher Krankheiten wie das sogenannte Burning-feet-Syndrom („brennende-Füße-Syndrom“), Fersensporn oder von Verformungen der Füße wie Senkfuß und Spreizfuß sowie einer Kombination beider Verformungen.



Fotonachweis / Copyright: Kollektion und Urheberrecht: Comstock,  © Getty Images-Jupiterimages-Thimkstock


Diese Seite drucken | Nach oben